Die drei pflegeleichtesten Pflanzen – aus eigener Erfahrung!

Omas Trickkiste

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

  1. Startseite
  2. Omas Trickkiste
  3. Die drei pflegeleichtesten Pflanzen – aus eigener Erfahrung!

Gastbeitrag von Sophia von pilea pergé.

Man kann zwar im Internet nachlesen, was grundsätzlich die pflegeleichtesten Pflanzen sind, jedoch empfindet das jeder anders. Zudem kommt es auch immer auf die Gegebenheiten in deiner eigenen Wohnung an und den Standort den du wählst.
Ich bin seit einigen Monaten Teil eines Zimmerpflanzen-Startup Teams und würde mich selber eher in die Kategorie Pflanzenanfänger einordnen und habe nicht so viel Zeit, jeden Tag mit Gießen und Düngen zu verbringen. Mittlerweile habe ich aber diverse Pflanzen bei mir Zuhause und es haben sich über die Zeit ganz klar drei Favoriten herausgestellt.

Suchst du also nach einer pflegeleichten Zimmerpflanze für dein Zuhause, ist hier bestimmt eine für dich dabei!

Mein Platz 1:

Die Glücksfeder (Zamie)

Die Glücksfeder oder auch Zamioculcas zamiifolia ist mit allem zufrieden.!
Frei nach dem Motto “Nur die Harten komm’ in Garten” kann sie so einiges aushalten: viel Wasser, wenig Wasser, viel Licht, wenig Licht, viel Liebe, wenig Liebe, alles in Ordnung. Sie macht keinerlei Anstalten sich über irgendetwas zu beschweren und gedeiht prächtig.

 

Mein Platz 2:


Der Nestfarn

Der Nestfarn ist stets fröhlich und knallgrün. Bei mir steht er im Wohnzimmer im Regal, aber auch im Badezimmer wäre er super aufgehoben. Aus seiner Heimat, den tropischen Regenwäldern, ist er nämlich hohe Luftfeuchtigkeit gewöhnt. Tropische Pflanzen stehen auf Luftfeuchtigkeit und sind daher allgemein super für das Badezimmer geeignet.
Sie lassen nach einer heißen Dusche und stehender Feuchtigkeit nicht die Blätter hängen, sondern erfreuen sich daran. Der Nestfarn findet es also super, wenn das Wasser nach dem Duschen oder Baden in der Luft steht.

Mein Platz 3:

Die Geigenfeige

Die Geigenfeige ist im Gegensatz zu den anderen beiden Pflanzen bei mir um einiges größer, trotzdem genauso pflegeleicht. Ihre riesigen Blätter sind stets kräftig und nach oben stehend – auch wenn sie mal länger kein Wasser bekommen hat.
Die Blätter haben eine interessante Struktur, die auf jeden Fall mal etwas Abwechslung zu den klassischen Zimmerpflanzen bringt.
Wenn sie sich richtig wohl fühlt, wächst sie außerdem zu einem richtigen Riesen heran!

Fazit:

Die Glücksfeder, der Nestfarn und die Geigenfeige sind meine drei liebsten pflegeleichten
Zimmerpflanzen. Sie sind alle super für Anfänger, da sie keine intensive Pflege erfordern und
verschönern die Wohnung ohne großen Aufwand. Trotz dieser gleichen Eigenschaften sind sie mit
ihren unterschiedlichen Blattformen ganz verschieden und auf ihre eigenen Art und Weise toll
anzuschauen.

Rabattcode

Bei pilea pergé bekommst du als Leser/in des Blogs Rosis Blumenwelten 10% auf alle Zimmerpflanzen und Töpfe.

Rabattcode: blogleser10

Tags:

Diese Beträge könnten dich auch interessieren

Diese 9 Pflanzen stärken dein Immunsystem – Gib Corona keine Chance
Die 5 häufigsten Schädlinge von Zimmerpflanzen – So wirst du sie los!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Rosis Blumenwelten

Hi ich bin Rosi. 

Ich bin in einem kleinen Dorf in Bayern aufgewachsen. Der Wald und die Wiesen waren mein Spielplatz, und die Pflanzen und Tiere meine Gefährten. Ein richtiges Naturkind.
Jetzt wohne ich mit meinem Freund in Hamburg. Und da wir keinen Garten haben, bringen wir das grüne Paradies eben zu uns in die Wohnung und auf den Balkon. Mit unserem Einzug standen viele Fragen bezüglich der richtigen Zimmerpflanzen im Raum.
Woraufhin ich alles las, was mir in die Finger kam, um an Antworten zu kommen. Meine liebe Oma Elsa war nicht zuletzt eine große Inspiration für mich.
Und das war die Geburt meines Pflanzen Blogs “Rosis Blumenwelten”.

Weitere Spannende Artikel

Menü