Die 6 schönsten Balkonpflanzen

Balkon

Geschätzte Lesedauer: 3 Minuten

  1. Startseite
  2. Balkon
  3. Die 6 schönsten Balkonpflanzen

Was wäre ein Balkon nur ohne farbenfrohe, wohlriechende Blumen? Auf jeden Fall sehr trostlos. Dagegen wollen wir etwas tun und dir hier unsere schönsten Balkonpflanzen vorstellen. Natürlich sollte man seine Auswahl nicht nur von dem Aussehen der Pflanzen abhängig machen, sondern zusätzlich von dem jeweiligen bevorzugten Standort und dem Pflegeaufwand.
Hier aber ein paar Inspirationen für dich und deinen Balkon. 

Zauberglöckchen (Calibrachoa)

Zauberglöckchen balkonpflanze

Diese hübschen Blümchen ähneln zwar stark den Petunien, doch sind sie eine eigene Pflanzengattung. Die Zauberglöckchen stehen oder hängen am liebsten auf einem sonnigen Balkon und brauchen einen nährstoffhaltigen Boden. Anders als die Petunien sind die Zauberglöckchen etwas windfester. Sie erfreuen uns mit ihren Blüten auch den ganzen Sommer lang bis zum ersten Frost. 

Fuchsien (Fuchsia)

Fuchsien

Die Fuchsien mit ihren einzigartigen Blüten fühlt sich im Halbschatten am wohlsten. Wobei sie in der Sonne mit genug Wasser auch blüht und gedeiht. 

Omas Geheimtipp: Die Fuchsien stelle ich bei Regen und Unwetter unter mein Vordach, da sind sie windgeschützt. Regen und Wind können sonst die Blüten beschädigen und das wäre doch zu schade.

Hortensien

Hortensien

Die Hortensie ist eine Balkonpflanze, die sie bezaubert. Mit der richtigen Pflege kommt sie in ihre volle Pracht. Ein Ost- oder Westbalkon ist für sie perfekt. Sie steht am liebsten im Schatten bis Halbschatten und ist sehr durstig. Die Hortensie braucht es immer schön feucht, allerdings darf auch keine Staunässe entstehen. Pflanze sie also am besten in einen Topf mit Abflussloch und Dränage.

Schönmalve (Abutilon)

Schönmalve pflanze

Die Schönmalve ist eine brasilianische Schönheit und fühlt sich in einem Topf an einem absonnigen hellen Standort am Wohlsten. Eine Temperatur unter 12-15 Grad mag sie gar nicht. Also stelle sie wirklich nur im Sommer auf deinen Balkon, wenn du sicher sein kannst, dass es nicht kälter wird. 

Glockenblumen (Campanula)

Glockenblume lila pflanze

Diese lilanen Schönheiten zieren deinen Balkon wunderbar sommerlich. Die Glockenblumen machen sich am besten in einem halbschattig stehenden Blumenkasten. Sie blühen meist in lila oder weiß, doch es gibt auch rosé farbene Glockenblumen. Das Gute an dieser Balkonpflanze ist, dass sie winterhart ist. 

Oleander (Nerium Oleander)

Oleander

Der wunderschöne Oleander kommt aus dem Mittelmeerraum und liebt die Sonne. Im Hängetopf fühlt er sich eingeengt. Er wünscht sich einen großen eigenen Topf mit Abflusslöchern und fester, kalkhaltiger Erde. Dann ist der Oleander zufrieden und kommt in seine volle Pracht. 

Tags:

Diese Beträge könnten dich auch interessieren

Winterharte Balkonpflanzen: Diese 14 Pflanzen zieren deinen Balkon selbst im Winter
Diese 13 Balkonpflanzen dürfen in die pralle Sonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Rosis Blumenwelten

Hi ich bin Rosi. 

Ich bin in einem kleinen Dorf in Bayern aufgewachsen. Der Wald und die Wiesen waren mein Spielplatz, und die Pflanzen und Tiere meine Gefährten. Ein richtiges Naturkind.
Jetzt wohne ich mit meinem Freund in Hamburg. Und da wir keinen Garten haben, bringen wir das grüne Paradies eben zu uns in die Wohnung und auf den Balkon. Mit unserem Einzug standen viele Fragen bezüglich der richtigen Zimmerpflanzen im Raum.
Woraufhin ich alles las, was mir in die Finger kam, um an Antworten zu kommen. Meine liebe Oma Elsa war nicht zuletzt eine große Inspiration für mich.
Und das war die Geburt meines Pflanzen Blogs “Rosis Blumenwelten”.

Weitere Spannende Artikel

Menü